Trainer TSV Pansdorf

Pansdorf – Die Frauenmannschaft des TSV Pansdorf sucht ab der neuen Saison ein engagiertes Trainerteam. Die Coaches sollten Spaß an der Arbeit mit einem aufgeweckten Team haben, dieses fördern sowie fordern und zusammen etwas erreichen wollen.

Da die bisherigen Trainer Nils Scholtz und Stephan Mews sich entschieden haben, sich nach der laufenden Saison zurückzuziehen, wünschen sich die Pansdorfer Frauen einen motivierten Nachfolger mit Trainer-Erfahrung, die das Team mit Engagement und Spaß weiterbringen und das Potenzial ausschöpfen.

Nils Scholtz und Stephan Mews: „Seit 2016 trainieren wir gemeinsam das Frauenteam des TSV Pansdorf. Nach vier Jahren haben wir uns entschlossen, auch gemeinsam aufzuhören. Wir haben das der Mannschaft bereits zur Winterpause mitgeteilt, damit die Rückserie auch genutzt werden kann, um sich nach neuen Trainer(n) umzuschauen. Es versteht sich dabei von selbst, dass wir als Trainerteam bis zu letzt „Vollgas geben“.“

Pansdorf spielt in der Landeslia Holstein im oberen Mittelfeld mit. Aktuell trainieren sie zweimal pro Woche (Montag und Mittwoch) und bestreiten die Ligaspiele hauptsächlich sonntags.

Das Team besteht derzeit aus „nur“ 19 aktiven Spielerinnen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren. Es dürfen also auch gerne noch interessierte Spielerinnen diesem Aufruf folgen und sich bei den Pansdorfern melden oder direkt zum Probetraining vorbei kommen.

Wer sich also angesprochen fühlt, ein Teil des Teams werden möchte oder jemanden kennt, der Interesse hat, kann vorbei kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei