Lübeck – Die U16 der Lübeck Lynx verlor in der Jugend-Bundesliga gegen die Piraten Hamburg zum Auftakt vor 83 Zuschauern in der eigenen Halle mit 56:89 (26:51). Top-Scorer bei den „Luchsen“ war Anton Marshall mit 14 Punkten. Damit stehen die Lübecker nach dem ersten Spieltag am Tabellenende. Am Sonntag (15.10.) geht es zu den Eisbären Bremerhaven. Die gewannen ihr Auftaktmatch gegen die EBC Rostock Junior Talents 90:67 und rangieren auf Platz drei. In einem weiteren Spiel siegten die Sharks Hamburg beim Bramfelder SV 93:68.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -