Hamburg – Pünktlich zum Start des Trainingslagers im polnischen Stargard haben die Hamburg Towers ihre Kaderzusammenstellung abgeschlossen. Der US-Amerikaner Beau Beech ist der letzte Mosaikstein im Team von Head Coach Mike Taylor. Der Forward kommt vom G-League-Klub Erie BayHawks nach Wilhelmsburg. Allerdings wird Beech den Elb-Beach erst Ende kommender Woche besuchen können. Denn zunächst landet der 24-Jährige am Sonntag in Berlin, von wo aus er direkt nach Polen zum Trainingscamp, das bis zum 16. August andauert, weiterreisen wird.