Hamburg – Der Teil der 3400 Zuschauer, der in die erstmalig ausverkaufte edel-optics.de -Arena gekommen war, um die Hamburg Towers siegen zu sehen, hat den Ausflug nicht bereut. In beeindruckender Manier feierte der Gastgeber einen 95:68 (74:55, 53:41, 27:25)-Erfolg gegen die Uni Baskets Paderborn. Eine vergleichsweise kurze Auswärtstour erwartet die Towers am kommenden Sonntag, 4. November. Dann steht das Nord-Duell gegen die Artland Dragons in Quakenbrück auf dem Spielplan.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -