Lübeck –  14 interessierte Jungen konnte das Trainergespann Manfred Hinz/Reinhold Schrader in der TuS-Halle zu einem Basketball-Workshop für Kinder der Jahrgänge 2004 und älter begrüßen. Große Freude bei den Kids: Fünf Regionalligaspieler des TuS Lübeck 93 nahmen am Training teil und leisteten Hilfestellung. So ging es für 90 Minuten mit Dribble-, Pass- und Wurfübungen quer durch die Halle – der ein oder andere kam ganz schön aus der Puste. Der Spaß kam jedoch nicht zu kurz; mit Wettbewerbsspielen und Konzentrationsübungen wurde die Begeisterung für den Sport geweckt.

Zum Schluss ging es in einem kleinen Turnier darum, eine Sieger-Mannschaft für den Nachmittag zu ermitteln. Unter Applaus der Eltern und der Spieler-Coaches ging es hoch her, dabei immer sportlich und fair. Es fiel auf, dass die Kids Spaß daran hatten, den Ball zu teilen, keiner wollte alles auf eigene Faust lösen.

Am Ende waren alle erschöpft, aber glücklich über den Nachmittag am 22. August. Reinhold Schrader war von den Kindern begeistert: „Diese Spielnachmittage sind immer sehr wertvoll, um junge Menschen für den Sport zu begeistern. Unser Ziel ist es, weitere Jugendmannschaften aufzubauen und in den Spielbetrieb zu bringen. Dazu hat der Workshop heute sicherlich beigetragen!“

 Auch Trainer Manfred Hinz fand lobende Worte: „Mit Kindern zu arbeiten gibt einem so unglaublich viel, weil viel schneller Dinge angenommen und umgesetzt werden, da habe ich bei meiner 1. Herren manchmal größere Probleme.“