HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Oldenburg – Die Hamburg Towers haben nach einem starken Finish einen besonderen Auswärtssieg in Oldenburg gefeiert. Caleb Homesley und Jaylon Brown (26 Punkte) sichern im Schlussviertel einen 79:77-Erfolg. Mit 23 Punkten, 4 Rebounds und 5 Assists legte der US-Amerikaner Caleb Homesley eine überzeugende Partie auf das Parkett. Head Coach Pedro Calles: „Uns war klar, dass wir hier in Oldenburg stark verteidigen müssen, um uns in die Position für einen Sieg zu bringen. Zusätzlich war es ein ganz besonderer für mich, da ich nach vier Jahren in der Liga hier heute in einer besonderen Halle, mit besonderer Atmosphäre zum ersten Mal gewinnen konnte.“ – Montagmorgen startet die Anreise in Richtung Badalona. Etwa zehn Kilometer nordöstlich von Barcelona treffen die Towers am Dienstag (Tipoff 21 Uhr) auf Joventut, die ihren EuroCup-Opener unter der Woche deutlich mit 86:56 in Trento gewannen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -