HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Hamburg – Die Hamburg Towers haben in einem kräftezehrenden Bundesliga-Duell gegen den amtierenden deutschen Meister  mit 80:88 (24:26, 46:41, 61:60). Bereits am Mittwoch geht es mit dem zweiten Spiel im neuen Jahr für die Towers gegen Bamberg weiter. Towers-Coach Pedro Calles: „Zunächst einmal Glückwunsch an Alba Berlin und Coach Gonzales zum Sieg. Alles in allem war es ein gutes Basketballspiel. In der ersten Hälfte war die Balance unserer Offensive und Defensive gut, in der zweiten Hälfte – je länger das Spiel dauerte –  konnte unsere Offensive nicht mehr mit der Defensive mithalten. Das Hauptaugenmerk lag auf den Würfen, die wir heute nicht getroffen haben. Das müssen wir im nächsten Spiel besser machen und unseren Rhythmus finden.“

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -