Bad Oldesloe – Die Basketball-Abteilung des VfL Oldesloe hat ein neues Angebot in ihrem Programm: Rollstuhlbasketball für Erwachsene. Dazu werden natürlich noch Mitstreiter gesucht. Die Basketball-Abteilung teilt in einem Aufruf folgendes mit:

„Ihr begeistert Euch für Rollstuhlbasketball und sucht ein Team in der Umgebung?

- Anzeige -

Wir suchen Euch!

Frauen und Männer im Alter von 18-70 Jahren mit den unterschiedlichsten körperlichen Behinderungen, um gemeinsam Rollstuhlbasketball zu trainieren und auf Landesebene in Schleswig-Holstein auf verschiedenen Turnieren, den Landesmeisterschaften und dem SH-Cup, das ist die Anfängerliga, des Rehabilitations- und Behindertensportverbandes zu spielen. Das setzt die Bereitschaft zum kontinuierlichen zielorientierten Training voraus, aber keine Sorge, der Spaß in der Team-Gemeinschaft kommt auch nicht zu kurz.

Da Rollstuhlbasketball eine regelbasierte paralympische Sportart ist, steht die Inklusion seit Jahren im Einklang zueinander, das heißt auch Nichtbehinderte, sogenannte „Fußgänger“ haben die Möglichkeit im Rollstuhl mit zu spielen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sollten wir nun Euer Interesse geweckt haben kommt gerne unverbindlich zum Probetraining vorbei. Das Training findet ab dem 24. August immer freitags von 19 – 20.30 Uhr in der Heinrich-Vogler-Halle (Sporthalle) statt.

Bei Rückfragen wendet Euch gerne an den Abteilungsleiter, E-Mail: basketball@vfl-oldesloe.de oder an unseren Trainer Herrn Boris Krünitz unter der Telefonnummer 0176-47312707. Wir freuen uns über zahlreiches Interesse und das Gespräch mit Euch.

Rollstuhltraining für Kinder und Jugendliche bieten wir immer montags von 16.30 – 18 Uhr in der gleichen Sporthalle an, Anmeldungen erwünscht.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.