HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Bonn – Die Hamburg Towers kontrollieren die Partie in der ersten Hälfte, doch reihenweise verpasste Freiwürfe, zu viele Ballverluste und eine deutliche Unterlegenheit beim Rebound in der zweiten Halbzeit ermöglichen den Telekom Baskets Bonn den 89:81 (15:26, 37:46, 66:62)-Erfolg. Mit 0:2-Rückstand wechselt die Serie in der Play-Off-Runde nun am kommenden Freitag (20.5., 19 Uhr) nach Hamburg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -