HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Hamburg – Entsprechend der von Hansestadt Hamburg veröffentlichten Verordnung können die Heimspiele der Hamburg Towers in der edel-optics.de-Arena ab Wochenbeginn zunächst mit 200 Fans ausgetragen werden. Zudem gilt die 2G-Plus-Regel – der Zutritt ist dann nur noch vollständig Geimpften und Genesenen mit digitalem Nachweis sowie tagesaktuellem zertifizierten Schnelltest (kein Selbsttest) möglich. Ausgenommen von der zusätzlichen Testpflicht sind geboosterte Personen. „Wir stehen jetzt vor einem erheblichen Mehraufwand. Zunächst müssen alle gekauften Tagestickets rückabgewickelt werden. Dann müssen wir eine Lösung für unsere knapp 1.000 treuen Dauerkarteninhaber und Sponsoren finden“, so Geschäftsführer Jan Fischer. Die angepasste Corona-Verordnung soll vorerst für vier Wochen gelten und betrifft damit die Heimspiele gegen Ankara (11.1.), den SYNTAINICS MBC (14.1.), Badalona (26.1.) und Ulm (29.1.).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -