HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Hamburg – Auch im zweiten Spiel im neuen Jahr gab es für die Hamburg Towers nichts zu gewinnen: Mit 75:87 verloren sie vor 1800 Zuschauern die Heimpartie gegen Brose Bamberg. Großes Pech: Justus Hollatz schied gegen Ende des ersten Viertels verletzt aus; zwar kam er noch einmal im zweiten Viertel zurück aufs Feld, doch es reichte lediglich für eine Minute.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -