HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Hamburg – In der Bundesliga haben die Hamburg Towers am Mittwochabend im zweiten Saisonspiel ihre zweite Niederlage kassiert. Mit 82:90 verloren sie gegen die Niners Chemnitz. Zur Halbzeit führten die Hamburger mit 41:38. Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war der US-Amerikaner Caleb Hornesley mit 22 Punkten. Am kommenden Dienstag stehen die Towers im Pokal-Achtelfinale in Bayreuth. Um Bundesliga-Punkte geht es wieder am 10. Oktober in Frankfurt.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -