Mittwoch, 10. August 2022 19:01
- Anzeige -
Start Regionalliga VfB Lübeck 1.Sieg für VfB Lübeck: Trainer spricht von einem runden Abend – Kapitän...

1.Sieg für VfB Lübeck: Trainer spricht von einem runden Abend – Kapitän freut die Null

-

Lübeck – Den Schwung vom jüngsten Sieg im DFB-Pokal gegen Zweitligist F.C. Hansa Rostock konnte der VfB Lübeck mit in die Regionalliga Nord nehmen. Am Freitagabend (wir berichteten) gewannen die Grün-Weißen an der Lohmühle ihr erstes Ligaspiel, bezwangen Kickers Emden. VfB-Kapitän Tommy Grupe war nach dem Anpfiff zufrieden mit dem Start der „Mission“ Regionalliga, ordnete die Begegnung gegen den Aufsteiger wie folgt ein.

Tommy Grupe: „Durch das späte 1:0 sind wir natürlich mit einem besseren Gefühl in die Pause gegangen. Wir hatten vorher ja schon Chancen, die wir haben liegengelassen. Gerade in der ersten Hälfte hatten wir noch kleinere Fehler drin, in der zweiten haben wir es dann besser gemacht, hatten viele Möglichkeiten und hätten sogar noch mehr Tore machen können. Trotzdem sind wir zufrieden mit dem Ergebnis. Dazu ist es schön, dass hinten die Null stand. Auf diese Leistung können wir aufbauen.“

Gelungen

Coach Lukas Pfeiffer (VfB) konnte sich ebenfalls mit dem Kick arrangieren: „Wir freuen uns riesig, dass wir mit einem Dreier in die Saison starten konnten. Es war gerade am Anfang das erwartete Spiel, eine harte Nuss, gegen die Kompaktheit durchzukommen, uns Chancen zu erspielen. Mit dem Tor vor der Halbzeit haben wir natürlich einen guten Zeitpunkt getroffen. Wir mussten dann noch diese eine Eckenphase überstehen, wo der Gegner gute Standards hatte. Danach sind wir richtig ins Rollen gekommen, haben uns viele Chancen erspielt und zwei weitere Tore gemacht. Für uns war das ein absolut runder Abend.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Wo landet der VfB Lübeck Lübeck am Ende der Saison 2022/2023?

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

View Results

Loading ... Loading ...

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.