Hamburg – Mit der ersten Trainingswoche in der Länderspielpause ist Bruno Labbadia zufrieden – und so hat der HSV-Trainer gestern seine Spieler in ein freies Wochenende geschickt. "Wir haben in dieser Woche im Training und auch mit dem Testspiel gegen Viborg gestern noch einmal einen sehr guten Impuls gesetzt. Mit der Erholung am Wochenende sollte es den Spielern noch einmal einen Schub geben“, begründete Labbadia seine Entscheidung.

Am Montag beginnt die direkte Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am 17. Oktober (15.30 Uhr). Rund 51.000 Eintrittskarten sind für die Partie bereits verkauft worden. Da Leverkusen das Gästekontingent nicht komplett abgenommen hat, sind noch Tickets in der Preisklasse zwischen 5 und 25 Euro erhältlich.

- Anzeige -

Marcelo Diaz hat mit der chilenischen Nationalmannschaft ein Stück Sportgeschichte geschrieben. Nach 15 Jahren und 15 Spielen hat der Gewinner der Copa America 2015 zum ersten Mal wieder gegen den fünfmaligen Weltmeister Brasilien gewonnen. Im ersten Qualifikationsspiel zur WM 2018 siegten die Chilenen mit 2:0 (0:0). Diaz wurde in der 82. Minute ausgewechselt. Am Dienstag bestreitet Chile gegen Peru das nächste Qualifikationsspiel.

Anzeige
AOK
Anzeige

Gotoku Sakai stand bei Japans 3:0-Erfolg im WM-Qualifikationsspiel gegen Syrien in der Startelf und spielte durch.