Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Steinburg – Der SV Eichede und Johann Buttler haben in dieser Woche ihren ursprünglich bis zum Ende der laufenden Saison gültigen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Damit entsprach der Verein dem Wunsch des 19 Jahre alten Offensivspielers, der mit sofortiger Wirkung aus dem Kader ausscheidet.

Johann Buttler war im Sommer dieses Jahres aus der U19 des Hamburger SV zum SV Eichede gewechselt. Bei insgesamt zehn Einsätzen in der Schleswig-Holstein-Liga stand er zweimal in der Startelf und erzielte für die Rot-Weißen ein Tor (beim 2:2 gegen Holstein Kiel II).

„Der SV Eichede wünscht Johann Buttler für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.“ hieß es in der Pressemitteilung des Vereins.