Anzeige

Reinfeld – Einen echten Transferkracher kann Verbandsligist Preußen Reinfeld präsentieren. Der Tabellendritte der Südost-Staffel verpflichtet zur neuen Saison Stürmer Kristof Rönnau vom Regionalligisten FC Schönberg 95. Der 26-Jährige kam in dieser Saison 17mal für die Maurine-Kicker zum Einsatz, konnte dabei einmal bei einem Tor assistieren. In Reinfeld freut man sich auf den Neuzugang. Preußen-Trainer Ronny Tetzlaff zu HL-SPORTS: „Für mich der erste Toptransfer für die neue Saison. Ich bin noch mit zwei, drei Spielern in Gesprächen. Wir mussten für die Offensive etwas tun, nach dem uns Aldermann und Both in der Winterpause verlassen haben. Ich freue mich sehr über die Zusage von Kristof und bin überzeugt das er der Mannschaft gut tun wird.“

Anzeige
FB Datentechnik