Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Drei Neuzugänge (Alexander Witt, Marcel Stammer und Nils Gramckau) hatte der Meister der Kreisliga Lübeck bereits bekannt gegeben. Heute wurde ein vierter Name veröffentlicht. Mario Kindler, der in der Nähe des Rugwisch wohnt, ist ein erfahrener Spieler, von dem sich die Verantwortlichen einiges versprechen.

Trainer Axel Junker freute sich über die Zusage: „Mario ist jemand, der Verantwortung übernimmt. Er ist flexibel einsetzbar und bringt jede Menge Erfahrung mit.“ Er kommt vom TSV Kücknitz aus der Kreisliga Lübeck, hat aber bereits seine Schuhe in der Verbandsliga geschnürt.

„Mit 35 Jahren will er sich der Herausforderung Verbandsliga noch mal stellen und seine Stärken einbringen. Er wurde von einigen Vereinen umworben, weil er ein Typ ist. Wir sind absolut überzeugt, dass er uns helfen kann“, sagen die Trainer Bastian Zeh und Axel Junker.

Kindler selbst sagte nur kurz und knapp: „Ich freue mich riesig!“