Pansdorf – In der Vorbereitung geht es richtig zur Sache. Am 9. Juli veranstaltet der TSV Pansdorf ein Kurzturnier auf dem Kunstrasen. Mit dabei sind zwei Schleswig-Holstein-Liga-Clubs. Zum einen reist die Drittliga-Reserve von Holstein Kiel an den Techauer Weg und trifft auf Liga-Konkurrent Oldenburger SV. Ebenfalls bei den Spielen (2  x 20 Minuten, nur Wechselmöglichkeiten in der Halbzeit) auch Kreisligist TSV Malente und Gastgeber Pansdorf. Es geht um den 1. Kraemer-Cup, der ausgespielt wird.

„Wir freuen uns, ein attraktives Teilnehmerfeld gefunden zu haben. Alle Mannschaften haben sofort zugesagt und freuen sich auf den guten Test in der Vorbereitung. Das wird eine schöne Herausforderung für unsere junge Mannschaft“, so Pansdorfs Liga-Obmann Christian Born bei HL-SPORTS.