Hamburg – Der FC St. Pauli bestreitet heute (8.7., Anpfiff 18 Uhr) beim SV Babelsberg 03 sein drittes Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison 2016/17. Im Karl-Liebknecht-Stadion treffen die Kiezkicker auf den Sechsten der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nordost.

Schon vor drei Jahren duellierten sich die Braun-Weißen zum 110-jährigen Bestehen der Babelsberger in Potsdam. Damals setzten sich die Kiezkicker unter der Leitung von Michael Frontzeck in einer umkämpften Partie mit 4:2 durch. Nach den bisherigen Testspielen gegen Billstedt-Horn (8:0) und Viktoria Berlin (1:0) ist Cheftrainer Ewald Lienen nicht zufrieden mit der Chancenverwertung – und so wird die Mannschaft heute nach einer intensiven Trainingswoche mit vielen Kraft- und Konditionseinheiten weiter am Torabschluss feilen.

- Anzeige -

Die Begegnung mit den Potsdamern ist die letzte Begegnung, bevor es für die Kiezkicker in das Trainingslager nach Maria Alm in Österreich geht (HL-SPORTS berichtete).

Anzeige
AOK
Anzeige