Lübeck – Der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel des VfB Lübeck gegen den FC St. Pauli startete vergangenen Dienstag. Zunächst genießen Dauerkarteninhaber einen exklusiven Zugriff auf ihren Stammplatz und auf bis zu drei weitere Tickets. Ab 8 Uhr ist der Webshop für Dauerkarteninhaber freigegeben. Das Vorkaufsrecht gilt bis zum 6. August.

Alle anderen Kartenbestellungen nimmt der VfB Lübeck ausschließlich schriftlich oder per E-Mail unter Verwendung des eigens entworfenen Bestellformulars an. Dabei können maximal drei Tickets bestellt werden.  Um möglichst vielen VfB-Anhängern und Freunden den Besuch des Spiels zu ermöglichen, gibt Kartenkontingente für Mitglieder, Fanclubs sowie für Sponsoren und für die Erwerber von Kombitickets für das DFB-Pokalspiel und für die Heimspiele gegen die SpVgg Drochtersen/Assel (27.8., 14 Uhr) und den SV Meppen (11.9., 13 Uhr) reserviert.

Sitz- und Stehplatzkarten für den Gästebereich können ausschließlich über den FC St. Pauli erworben werden.

Hier gibt es weitere Infos dazu: www.vfb-luebeck.de

Anzeige
FB Datentechnik