Lübeck – Das Testspielprogramm war heute eher überschaubar. Einige Vereine waren aber doch aktiv.

In Karlshof traf Lübeck 1876 auf die 2. Mannschaft des FC Dornbreite und unterlag mit 1:6 (1:3). Für 1876 traf Jacobsen, Kranz, S. Hassan (2), A. Hassan, Lange und Teuber waren die Torschützen von FCD 2.

Die Bujendorfer SpVg hatte die Reserve des TSV Pansdorf zu Gast. Am Ende unterlag man knapp mit 2:3 (0:2). Meyer erzielte beide Treffer für Bujendorf, für Pansdorf waren Farklas, Kramp und Fuhrmann erfolgreich.
Ulf Müller (TSVP): „Wir haben auf schwerem Geläuf sicherlich nicht das beste Spiel gezeigt. Wir waren zwar die spielbestimmende Mannschaft, aber es ist noch Luft nach oben.“