Anzeige

Hamburg – DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich am Rande des WM-Qualifikationsspiels im Hamburger Volksparkstadion gegen Tschechien (3:0) im Gespräch mit NDR 90,3 zur Lage der Hamburger Spitzenklubs geäußert, die in den beiden obersten Spielklassen jeweils Schlusslicht sind: „Der HSV und auch St. Pauli haben spielerische Qualität, die dazu führen müsste, dass man in der Tabelle besser steht. Ich denke, beide Mannschaften werden wieder bessere Zeiten erleben.“

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die letzten drei Spieltage vor der Winterpause zeitgenau terminiert. Der 1. FC Kaiserslautern gastiert am Freitag (2.12., 18.30 Uhr) am Millerntor, zur Spielvereinigung Greuther Fürth geht’s am Sonntag (11.12., 13 Uhr), ehe zum Jahresabschluss der VfL Bochum am Sonnabend (17.12., 13:30 Uhr) am Millerntor gastiert.

Die Spieltage 15 bis 17 in der Übersicht:
15. Spieltag, Freitag, 2.12., 18:30 Uhr
FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern
16. Spieltag, Sonntag, 11.12., 13.30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli
17. Spieltag, Sonnabend, 17.12., 13 Uhr
FC St. Pauli – VfL Bochum

Anzeige