Anzeige

Hamburg – In dieser Woche haben die Kiebitze beim HSV noch drei Gelegenheiten, die Rothosen beim Training zu beobachten. Heute ist um 10 Uhr und um 15 Uhr Gelegenheit dazu, morgen um 15 Am Donnerstag und Freitag ist das Training vor dem Spiel bei Borussia Mönchengladbach (Sonnabend, 15.30 Uhr) nicht-öffentlich.

Gestern drehte der Kader von Trainer Markus Gisdol einige Runden im Volkspark, mittendrin war Bobby Wood. Der US-Nationalspieler war frühzeitig von seiner Länderspielreise zurückgekehrt (HL-SPORTS berichtete) und baut so zügig sein Jetlag ab.

Günter Netzer, der ehemalige HSV-Manager, hat sich in einem Interview mit der BILD-Zeitung über seine Ex-Vereine HSV (1978 bis 1986) und Borussia Mönchengladbach (1963 bis 1973) geäußert, die sich am kommenden Wochenende in Mönchengladbach gegenüberstehen. Wir zitieren hier das klare Wort von Netzer: „Der HSV steigt nicht ab.“

Torwart René Adler hat sich getraut: Im Standesamt Altona gab er gestern seiner Freundin Lilli das Ja-Wort!

Anzeige