Anzeige

Rostock – Der nächste Gegner des FC Hansa kommt mit einer starken Serie am Sonnabend zum Nord-Derby ins Ostseestadion. Der VfL Osnabrück ist als Drittligist in Rostock noch ungeschlagen – in vier Begegnungen mit dem FC Hansa gab es drei Unentschieden und einen 3:0-Sieg. Als sich beide Klubs 1992 in der 2. Liga begegneten, siegte der FC Hansa zu Hause 2:0 – und am Saisonende stieg Osnabrück ab. Am Sonnabend nun – am elften Spieltag in der 3. Liga 2016/17 – geht es für beide Klubs um einen Spitzenplatz in der Tabelle.

9250 Tickets waren bis gestern verkauft – das lässt eine große Kulisse am Sonnabend erwarten. Drei Siege in Folge bei 10:0 Toren – das Team von Trainer Christian Brand hat einen Lauf – und der soll am Wochenende im Ostseestadion kein Ende finden…

Anzeige