Hamburg – Zwei Einheiten gestern beim HSV: Vormittags begrüßte Trainer Markus Gisdol alle, bis auf die Profis, die noch auf Länderspielreisen sind. Douglas Santos (Knieprobleme), Bobby Wood (leichte Oberschenkelprobleme) und Johan Djourou (Belastungssteuerung nach seiner Verletzung) waren nur in Teilen des Mannschaftstrainings dabei, absolvierten anschließend individuelle Einheiten mit Reha-Trainer Sebastian Capel.

Für die zweite Trainingseinheit am Nachmittag stand ein internes Testspiel an. Die Rothosen spielten bei vier Mal 15 Minuten gegen eine zusammengesetzte Mannschaft aus dem U21- und U19-Nachwuchs und setzten sich mit 5:0 durch. Die Tore erzielten Michael Gregoritsch (2), Luca Waldschmidt, Aaron Hunt und Bakery Jatta.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Sonnabend, 5. November (Anpfiff 15.30 Uhr) begann gestern der freie Kartenverkauf. Der HSV weist darauf hin, dass Gruppenbestellungen für dieses Spiel nicht möglich sind.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.