Anzeige

Schönberg – Ein kurzfristiges Freundschaftsspiel schiebt der FC Schönberg 95 ein. Am Mittwoch um 19 Uhr testet der Regionalligist bei GW Siebenbäumen. Der Verbandsliga-Spitzenreiter hatte in Schönberg angefragt. Die Maurine-Kicker sehen die Chance, ihren Ergänzungsspielern die Möglichkeit zu geben, sich zu zeigen. Dies betont Schönbergs Sportlicher Leiter Sven Wittfot: „Wir fahren mit dem ganzen Kader hin. Spielen werden aber überwiegend die Spieler mit wenig Praxis. Die Stammspieler werden trainieren.“

Anzeige
AOK