Anzeige

Lägerdorf – Gestern stolperte die 2. Mannschaft von Holstein Kiel beim PSV Neumünster und eröffnete Eutin 08 damit die Chance, den Vorsprung auf den Verfolger auf fünf Punkte auszubauen. Die Elf von Mecki Brunner nutzte diese im heutigen Gastspiel beim TSV Lägerdorf durch einen 3:0-Sieg.

Jannik Oliver Fust (Foto) brachte Eutin vor der Pause in Führung, die Kevin Hübner Mitte der zweiten Halbzeit ausbaute. Fust machte mit seinem zweiten Treffer eine Minute vor dem Ende dann endgültig den Deckel drauf.

Damit hängt Eutin die Verfolger vorerst ab. Fünf Punkte vor Kiel und sieben vor Strand 08 sprechen eine deutliche Sprache. Am Tabellenende sieht die Lage für Kilia Kiel, Concordia Schönkirchen, den Oldenburger SV und den TSV Altenholz schon ziemlich trostlos aus.

TSV Lägerdorf – Eutin 08 0:3 (0:1)
Tore: 0:1, 0:3 Fust (36., 89.), 0:2 Hübner (71.)

Mecki Brunner (E08): „Nach einer Trainingswoche mit vielen kränkelnden Spielern haben wir heute eine starke Leistung abgeliefert, den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen und schnell die Dominanz über das Spiel bekommen. In der ersten Halbzeit haben wir reihenweise Chancen kreiert, es hat aber nur zu einem Tor gereicht. Das Spiel hätte schon zur Halbzeit entschieden sein können. Nach der Pause kam Lägerdorf etwas besser ins Spiel. Wir haben aber auch in der zweiten Halbzeit richtig gut nach vorne gespielt, aber viele gute Möglichkeiten liegen gelassen, bis wir dann das vorentscheidende 2:0 gemacht haben. Letztendlich haben wir hochverdient 3:0 gewonnen und ich muss meiner Mannschaft  ein Riesen-Kompliment zu der Leistung machen. Sie hat sich auf das Wesentliche konzentriert und die Chance, die uns die Gegner geboten haben, gut genutzt. In der Tabelle sieht es jetzt sehr komfortabel aus, aber wir lassen uns davon nicht blenden. Nächste Woche geht es mit einem schweren Spiel gegen TSB Flensburg weiter und da werden wir konzentriert trainieren, um vor heimischem Publikum wieder eine Top-Leistung zu zeigen.“

SH-Liga Ergebnisse:  
   
PSV NeumünsterHolstein Kiel II2:0
NTSV StrandSV Frisia 03 Risum-Lindholm5:0
TSV AltenholzFlensburg 080:6
TSV KroppSV Todesfelde1:3
TSB FlensburgOldenburger SV6:1
FC Kilia KielVfR Neumünster0:3
TSV SchilkseeHeider SV2:1
TSG Concordia SchönkirchenTuS Hartenholm0:0
TSV LägerdorfEutin 080:3
Tabelle Schleswig-Holstein Liga:      
        
Pl. MannschaftSp.Diff.Pkt.
1.Eutin 081512212838
2.Holstein Kiel II1510322133
3.NTSV Strand1510141331
4.Flensburg 08
15
9332330
5.TSB Flensburg
15
8521829
6.VfR Neumünster
15
9151728
7.TSV Schilksee
15
8431228
8.TSV Lägerdorf
15
717522
9.SV Todesfelde
15
645422
10.Heider SV
15
636321
11.PSV Neumünster
15
636-321
12.SV Frisia 03 Risum-Lindholm
15
447-1416
13.TuS Hartenholm
15
438-1315
14.TSV Kropp
15
438-1415
15.FC Kilia Kiel
15
3012-179
16.
TSG Concordia Schönkirchen
15
2310-239
17.
Oldenburger SV
15
2310-266
18.
TSV Altenholz
15
2013-346
Anzeige
AOK