Anzeige

Krummesse – Der Ratzeburger SV war am Sonntag zu Gast beim Krummesser SV. Am Beidendorfer Weg konnten die Löwen den ersten Auswärtssieg der Saison bejubeln. Nach 90 Minuten hieß es 6:1 (3:1) für den RSV. Janne Zunker stand dabei als dreifacher Torschütze auf dem Spielbericht. Für die Krummesser gab es hingegen die dritte Niederlage in Folge. Weiterhin steht der 15.Tabellenplatz zu Buche. Die Ratzeburger konnten sich durch den Sieg auf der dritten Position in der Tabelle behaupten.
Ein Heimspiel hatte der TSV Berkenthin. Zu Gast am alten Bahnhof war am Sonntag die SG Wentorf-Sandesneben/Schönberg. Nach einem 0:2-Rückstand und über 50 Minuten in Unterzahl, konnten die Schleusenwärter das Spiel noch in ein 2:2-Unentschieden stellen. In der Tabelle rangieren die Bahnhofskicker nach wie vor auf Rang 14.

Die Stimmen zum Spieltag:

Krummesser SV-Ratzeburger SV 1:6 (1:3)
0:1 Fischer (2.) 0:2,1:5,1:6 Zunker (5./64./74.) 0:3 Weluda (17.) 1:3 Bernotat (29.) 1:4 Kaiser (48.)

Jan Sternberg (KSV): „Viel vorgenommen, wenig erreicht! Nach 17 Minuten und 0:3 war das Spiel eigentlich schon durch! Da merkt man die Verunsicherung der letzten Wochen. Trotz des Nackenschlags haben die Jungs ordentlich weiter gespielt und das 1:3 erzielt. Ab da waren wir gut im Spiel und verpassen mehrfach gute Gelegenheiten. Zur Halbzeit hätte es auch gut 3:3 stehen können. Bei der Halbzeitansprache hatte das Trainerteam den Eindruck, da wäre noch etwas drin! Dann kommt Kaiser mit einem Sonntagsschuss und sorgt für pure Ernüchterung! Dann verläuft das Spiel unserer Situation entsprechend. Über 90 Minuten war Ratzeburg letztendlich besser und geht verdient als Sieger vom Platz! Die Höhe der Niederlage tut mir dennoch für unser Team Leid, denn das entspricht nicht wirklich dem Engagement aller. Glückwunsch an Marc und sein Team.“

Marc Kliesmann (RSV): „Wir wollten auf Sieg spielen, das ist uns gelungen. Unser erster Auswärtssieg der in dieser Höhe auch völlig verdient in Ordnung geht. Bis auf die letzten 25 Minuten in der ersten Hälfte haben wir das ganze Spiel über dominiert und immer die Kontrolle übers Spiel gehabt.
Nach einem schnellen 3:0 innerhalb der ersten 20 Minuten, haben wir durch einen Eckball in der 30.Minute den Anschlusstreffer kassiert. Dieses war auch der Halbzeitstand. Ab Hälfte zwei haben wir dann wieder zugelegt und 3 weitere Treffer erzielt. Hinten kaum Chancen zugelassen und das Heft weiter in der Hand behalten. Eine tolle spielerische Leistung meiner Jungs, die zum richtigen Zeitpunkt Selbstvertrauen für das Topspiel nächste Woche gegen Tangstedt getankt hat. Krummesse weiterhin viel Erfolg in der Saison, nun freuen wir uns aber auf einen heißen Tanz gegen den ungeschlagenen Tabellenführer.“                        

TSV Berkenthin-SG Wentorf-S./Schönberg 2:2 (0:2)
0:1,0:2 Krueger (2./27.) 1:2 Trautmann (58.) 2:2 Fellner (61.)

Stefan Kreutzfeldt (TSVB): „Bitter! Erste Halbzeit spielen wir wie der HSV. Sind weder konstant am Gegner oder strahlen jegliche Gefahr vorm gegnerischen Tor aus. Dann noch an der 30. Minute in Unterzahl. Zweite Halbzeit ganz andere Einstellung, als wenn wir 10 Leute gewechselt hätten.
Anschlusstreffer per Freistoß (Trautmann) und dann eigentlich der Ausgleich durch Nehls. Es wird aber völlig unberechtigt abseits gepfiffen. Dann durch Fellner endlich der überfällig Ausgleich, dann fehlte jedoch die Kraft. Am Ende geht der Punkt in Ordnung.“

Ergebnisse Kreisliga Stormarn/Lauenburg: 
   
WSV TangstedtSSC Hagen Ahrensburg II5:1
VfL OldesloeSV Bor.Möhnsen2:0
Krummesser SVRatzeburger SV1:6
TuS HoisdorfTSV Trittau1:0
SG Großensee/BrunsbeckBargfelder SV2:1
SG Union GrabauSV Eichede IIIAusf.
TSV BerkenthinSG Wentorf-S./Schönberg2:2
Breitenfelder SVTSV Gudow6:2
   

Tabelle Kreisliga Stormarn/Lauenburg:
        
Pl. MannschaftSp.Diff.Pkt.
1.WSV Tangstedt1311203435
2.Breitenfelder SV1310123131
3.Ratzeburger SV138231726
4.VfL Oldesloe136432022
5.TSV Gudow137151222
6.SG Wentorf-S./Schönberg13553520
7.Bargfelder SV13625420
8.SV Eichede III105232017
9.SG Union Grabau12525-617
10.SV Bor. Möhnsen13337-1412
11.SG Großensee/Brunsbeck13337-1812
12.TuS Hoisdorf13337-2112
13.TSV Trittau12337-611
14.TSV Berkenthin13238-259
15.Krummesser SV13229-348
16.SSC Hagen Ahrensburg II12318-197*
        

* 3 Punkte Abzug wegen eines Nichtantritts

Anzeige
FB Datentechnik