Lübeck – Am Freitagmittag gab der Eichholzer SV bekannt, dass die Plätze an der Guerickestraße gesperrt werden müssen (HL-SPORTS berichtete). Rund 45 Minuten gab Hanifi Demir, Trainer des Kreisligisten vorsichtig Entwarnung. „Wir haben das noch einmal besprochen und wollen abwarten, wie sich das Wetter entwickelt. Stand jetzt wollen wir spielen“, sagt er bei HL-SPORTS.

Stefan Treu, Vorsitzender des Clubs: „Hanifi hat unseren technischen Leiter und mich gebeten, wegen Sonntag bis morgen zu warten, da unsere 1. Herren, weil sie eventuell schon zwei Spiele nachholen müssen, gerne spielen würde. Dem haben wir zu gestimmt. Nach jetzigem Stand sind die Plätze nicht bespielbar.“

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige