Anzeige

Hamburg – Freies Wochenende beim HSV: Nach einer intensiven Trainingswoche mit Testspiel-Schützenfest gegen Teutonia 05 Ottensen (12:0) können sich die Spieler, die nicht auf Länderspielreisen sind, zwei Tage lang erholen. Am Montag beginnt die gezielte Vorbereitung auf das Spiel in Hoffenheim am kommenden Sonntag.

Markus Gisdol kommt am Sonntag zu seinem ersten Fernseh-Auftritt als HSV-Trainer – bei Gerhard Delling im NDR-Sportclub ab 22.30 Uhr. Und was macht sein Vorgänger Bruno Labbadia? In der „Hamburger Morgenpost“ äußerte er sich über seine Zukunft: „Man hat gewisse Vorstellungen, aber ich bin auch extrem offen.“

Erfolgserlebnis für Gotoku Sakai: Mit Japans Nationalmannschaft siegte er im Testspiel gegen Oman mit 4:0. Sakai war volle 90 Minuten im Einsatz.

Seit gestern läuft der freie Kartenvorverkauf für das letzte Auswärtsspiel der Rothosen in diesem Jahr beim 1. FSV Mainz 05 in der Opel-Arena am Sonnabend (17. Dezember, Anstoß 15.30 Uhr).

Anzeige