Anzeige

Hamburg – Es war vor Jahresfrist: Der FC St. Pauli besiegte Fortuna Düsseldorf im ausverkauften Millerntor-Stadion mit 4:0 – und alle vier Tore erzielte Lennart Thy. Über 29.000 Zuschauer waren aus dem Häuschen, feierten ein Fußball-Fest! Am Sonntag (13.30 Uhr) ist Fortuna Düsseldorf wieder zu Gast, gut platziert auf Rang 7, während die Braun-Weißen das Schlusslicht der 2. Bundesliga sind und dringend einen Sieg benötigen, um den Kontakt zur Konkurrenz nicht abreißen zu lassen. Alarmstimmung statt Fußball-Fest ist angesagt am Millerntor.

Beim Training gestern das gleiche Bild wie am Mittwoch: Jeremy Dudziak, Philipp Ziereis, Fafa Picault (Foto) und Jan-Philipp Kalla absolvierten ein individuelles Programm. Im Mannschaftstraining wurde derweil am Ballbesitz und Umschaltspiel gefeilt.

Am Sonntag wird Andreas Rettig, Kaufmännischer Geschäftsleiter und Interims-Sportchef des FC St. Pauli, zu Gast im Sportclub des NDR sein. Moderatorin ist Valeska Homburg. Sendebeginn ist um 22.50 Uhr.

Anzeige