Anzeige

Lübeck – Die Schiedsrichter der Hansestadt haben in dieser Woche Besuch. Die befreundeten Düsseldorfer Kollegen sind seit Dienstag in Lübeck zu einem „Bautzen-Revival“. Das unvergessliche Erlebnis in Sachsen 2014 findet aktuell eine Wiederholung. Einer der Höhepunkte dieser Woche war am vergangenen Donnerstag der Besuch im Volkstheater Geisler. „Opa wird verkauft“ hieß das Stück, dass sich die mehr als 200 Gäste in der Dr.-Julius-Leber-Straße anschauten. Aus dem Lachen kamen sie dabei nicht hinaus und das lag an dem tollen Ensemble um Tommy Geisler (Foto links). Der Theaterchef witzelte dabei auch während der Aufführung mit dem Publikum und ließ die Lachmuskeln dabei tanzen. Am Samstag geht es tagsüber Richtung Hamburg und am Abend beim Mitternachtsturnier um Tore… Den Abschluss findet die Sportwoche am Sonntag mit dem Besuch der Zweitligapartie zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf.

Anzeige