Anzeige

Eutin – Für SH-Liga-Spitzenreiter heißt es bis zum Ende der Saison ohne Florian Ziehmer (Foto) auszukommen. Der Neuzugang vom Preetzer TSV, der sich im Spiel gegen den TSV Altenholz verletzte, zog sich dabei einen Kreuzbandriss zu. Der Mittelfeldspieler lief 15 Mal für die Ostholsteiner auf und erzielte dabei drei Treffer.

Eutin 08 muss noch einmal ran und am kommenden Samstag um 14 Uhr beim TuS Hartenholm im Nachholspiel antreten.

Anzeige
FB Datentechnik