Anzeige

Hartenholm – Fast schon zu erwarten war, wenn man aus dem Fenster schaut, dass das SH-Liga-Spiel zwischen dem TuS Hartenholm und Eutin 08 ausfällt. Der Platz am Timm-Schott-Weg ist nicht bespielbar. Anhaltender Regen macht eine reguläre Partie nicht möglich. Der Spitzenreiter vom Waldeck geht nun in die Winterpause, sagte das Abschlusstraining für Freitagabend ab.

Trainer Mecki Brunner sagte zu HL-SPORTS: „Wir haben das schon gerochen und lassen das Training ausfallen. Wir machen jetzt bis zum 3. Januar nichts mehr, sind am Samstag noch bei unserem Hauptsponsor Arend Knoop zuhause bei der Weihnachtsfeier.“

Knoop (Foto) lädt das Team zu sich nach Hause ein und sorgt dabei mit einem Shuttle-Service für die An- und Abreise beim SH-Liga-Primus.

Anzeige
AOK