Rostock – Mit zwei Trainingseinheiten startet der FC Hansa Rostock heute die Vorbereitung auf das letzte Spiel der Hinrunde in der 3. Liga. Drei Einheiten werden folgen, ehe am Sonnabend im Ostseestadion der Chemnitzer FC zu Gast ist.

Beide Klubs sind punktgleich (26 Zähler) und haben dieselbe Tordifferenz (plus 5) – nur die höhere Zahl der geschossenen Tore platziert die Gäste auf Tabellenrang 7 vor Hansa.

Für beide Klubs gilt es am 19. Spieltag, den Platz in der oberen Tabellenhälfte zu sichern. Mit einem Sieg rückt man dicht an die Spitzengruppe heran – und kann höchst zufrieden in die Winterpause (bis 3. Januar) gehen.