Anzeige

Lübeck – Kurz vor Heiligabend gibt es gute Neuigkeiten vom Kalkbrenner. Anfang dieser Woche gab es ein Treffen zwischen Fortuna-Präsidentin Petra Rowedder, Fußball-Obmann Michael Rosenthal und den Trainern der beiden Herrenmannschaften und der Verbandsliga-Frauen, um vorzeitig die Weichen für die Saison 2017/18 zu stellen.

Man war sich schnell einig und alle verantwortlichen Trainer bleiben weiter an Bord. Alexander Bera und Matthias Müller (1. Herren), Jörg „Yogi“ Boller (2. Herren) und Stefan Scheel (Frauen) gaben ihre Zusage für ein weiteres Engagement nach dem Sommer.

„Da ist eine Vorzeitige Vertragsverlängerung wohl die höchste Anerkennung der bisher geleisteten Arbeit  für die Trainer! Der Vorstand und die Trainer können sich nun ganz entspannt auf die Rückrunde 2016/17 und auf die Vorbereitung der Saison 2017/2018 konzentrieren“, sagt Rosenthal bei HL-SPORTS.

Anzeige
AOK