Anzeige

Lübeck – Für den Tabellenersten der Kreisliga Lübeck, SC Rapid, ging es bereits beim Confima-Cup (dritter Platz) in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Trainer Sebastian Wenchel verpasste zwar die Titelverteidigung (SV Hamberge siegte), doch der scheidende Coach vom Kasernenbrink war mit seinen acht Jungs trotzdem zufrieden. Vor allem weil er einen neuen Spieler in seinen Reihen hat. Nabil Kerdoun (Foto) wechselt vom SC Buntekuh zum Nachbarn SC Rapid.

Die Testspiele stehen ebenfalls fest.

04.02., 17.30 Uhr beim Sereetzer SV
09.02., 19.00 Uhr bei RW Moisling
15.02., 19.30 Uhr gegen GW Siebenbäumen
18.02., 15.00 Uhr beim JFV Hanse (A-Jugend)
26.02., 15.00 Uhr gegen Neukirchen
05.03., 15.00 Uhr beim 1. FC Phönix II

Anzeige