Anzeige

Lübeck – Für den TuS Lübeck war die erste Saisonhälfte sehr erfolgreich. Die Burghammer-Elf überwintert auf Platz 2 der Kreisklasse A. Neun Punkte trennen die Marli-Kicker von der Zweitvertretung des 1. FC Phönix Lübeck. Allerdings haben sie auch noch ein Spiel weniger bestritten, können den Abstand also auf sechs Punkte verringern. Am 03.02. beginnt für den TuS die Vorbereitung, einen Monat vor Punktspiel-Start. Man gibt auf Marli also alles dafür den zweiten Platz zu verteidigen und eventuell, sollte Phönix II stolpern, doch noch den Platz an der Sonne streitig zu machen.

Andreas Burghammer, Trainer des TuS Lübeck sagte dazu: „Mit dem bisherigen Abschneiden können wir zufrieden sein. Es gab viele gute und auch spannende Spiele, allerdings auch zwei oder drei, deren Spannung durchaus vermeidbar gewesen wäre. Das zeigt uns, dass man immer 100 Prozent Leistung auf den Platz bringen muss. Wir werden auch in der Rückrunde versuchen uns in allen Bereichen weiter zu verbessern und den 2. Tabellenplatz zu verteidigen. In der Fairness-Tabelle belegen wir ebenfalls den 2. Platz, worauf wir sehr stolz sind. Für die Rückserie wünschen wir uns faire umkämpfte Spiele und natürlich keine verletzten Spieler.“

Rückrundenstart für den TuS ist das Spiel am 12.03. gegen Fortuna Lübeck II.

Vorbereitung:
12.02. Lübecker SC (14 Uhr)
19.02. Eichholzer SV (14 Uhr)
05.03. Lübeck 1876 (15.30 Uhr)

Anzeige
FB Datentechnik