2. Liga: HSV büßt Platz zwei ein

Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Kurznachricht

Hamburg – Der Hamburger SV ist in der 2. Bundesliga auf Rang drei abgerutscht. Greuther Fürth trennte sich am Freitagabend von Darmstadt 98 2:2-Unentschieden. Dadurch stehen die Franken nun mit einem Punkt Vorsprung vor dem HSV auf Platz zwei. Die Rothosen haben an diesem Wochenende zwangsbedingt spielfrei, da Gegner SV Sandhausen noch in Corona-Quarantäne ist. Erst am kommenden Donnerstag darf Daniel Thioune beim SVS antreten. Im zweiten Spiel des Abends gab es ein torloses Remis zwischen Eintracht Braunschweig und SC Paderborn.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -