Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Leipzig – Der FC Schönberg 95 hat am Freitagabend vor 2616 Zuschauern beim 1. FC Lokomotive Leipzig mit 1:0 (1:0) gewonnen und den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Okada (Foto) traf in der ersten Halbzeit mit dem Tor des Tages zum Dreier für das Rietetntiet-Team.

Erst nach einer halben Stunde wachte man im Bruno-Plache-Stadion auf. Vorher passierte nichts und die Partie schob sich vor sich hin. Einen Eckball von Becker köpfte Zickert (32.) knapp neben das Schönberger Gehäuse. Der erste richtige Angriff der Gäste landete gleich im Netz. Eine verunglückte Flanke von Okada (37.) schlug zur Führung im Netz ein. Da sah Leipzigs Keeper Latendresse-Levesque absolut nicht gut aus. Und er schüttelte auch noch beim Pausenpfiff den Kopf.

In den zweiten 45 Minuten versuchte die Loksche auf den Ausgleich zu drängen. Zählbares kam allerdings nicht dabei heraus. Die Nordwestmecklenburger machten das in der Defensive sehr gut und ließen keine Chancen zu. Becker (64.) versuchte es aus der zweiten Reihe, doch auch das erschreckte die Rietentiet-Elf nicht. Ihr Kasten blieb sauber. In der Schlussviertelstunde wäre es dann doch zum 1:1 kommen können, doch Ziane (77.) traf per Kopfball nur das Aluminium. Fünf Minuten vor dem Ende zeichnete sich FC 95-Schlussmann Hahnel nach einem Volleyschuss von Georgi noch einmal mit einer Glanzparade aus, doch das war es dann auch. Schönberg nahm die drei Punkte mit in den Norden und steht damit auf Platz neun in der Tabelle der Regionalliga Nordost.

Lok Leipzig – FC Schönberg 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 Okada (37.)
Gelbe Karten:
Zuschauer: 2616

Lok Leipzig: Latendresse-Levesque, Krug (81. Wendschuch), Zickert, Surma, Trojandt (69. Schinke), Hanne, Watahiki, Georgi, Becker, Gottschick (46. Brügmann), Ziane

FC Schönberg 95: Hahnel, Birkholz, Halke, Krottke (88. Haufe), Steinwarth, Müller, Dippert (68. Grotkopp), Scherff, Esdorf, Rausch (68. Weggen), Okada

Weitere Ergebnisse der Regionalliga Nordost:
Luckenwalde – Meuselwitz 2:3
Nordhausen – BFC Dynamo ausgefallen
Lol Leipzig – Schönberg 0:1
Neustrelitz – Fürstenwalde 0:1 (alle Fr.)
Neugersdorf – Viktoria Berlin (So.)
Berliner AK – Jena
Cottbus – Auerbach
Hertha BSC II – Bautzen
RB Leipzig II – Babelsberg