Eutin – Eutin 08 tritt am Samstag die lange Reise zum Heider SV an. Das wird kein leichter Gang. Im Hinspiel gelang Florian Stahl der 2:2-Ausgleichstreffer erst kurz vor Schluß.
Verfolger Holstein Kiel II empfängt den TuS Hartenholm, Flensburg 08 trifft auf den TSV Lägerdorf und der VfR Neumünster tritt beim Oldenburger SV an.

Der NTSV Strand 08 bekommt Besuch vom TSV Altenholz. Das Hinspiel endete mit einem 4:1-Erfolg für die Salomon-Elf. Für die Timmendorfer ist es der Auftakt zu anstrengenden Wochen, denn jetzt folgen die Nachholspiele in kurzen Abständen.

Die Stimmen zum Spieltag:

Heider SV – Eutin 08 (Samstag, 14 Uhr, Meldorfer Straße)

Mecki Brunner (E08): „Das ist das Kontrastprogramm pur in der SH-Liga. Jetzt bekommen wir es mit dem starken Heider SV zu tun. Die Mannschaft ist in einer guten Verfassung, ist mental fokussiert auf dieses Spiel. Wir haben eine solide Leistung gebracht gegen den OSV, doch nun müssen wir uns alles abverlangen, denn das Spiel gerade gegen die körperlich starken Akteure des Heider SV wird relativ schwer. Hinzu kommt noch das schnelle Umschaltspiel über die gefährlichen Hass und Hardock, das wir in den Griff bekommen müssen. Ich glaube, dass wir uns gut vorbereiten und wollen gegen Heide wieder einen Dreier holen. Benni Petrick kann wieder spielen, konnte diese Woche trainieren und wird zum Kader gehören. Philip Nielsen kann wieder leicht trainieren, er ist auf dem Weg zurück ins Mannschaftstraining, aber wir werden nichts riskieren. Kevin Hübner arbeitet im Kräftigungsbereich an sich und soll auch möglichst schnell wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. Wir freuen uns auf ein intensives Spiel, das uns hoffentlich ein Stück näher an unser Ziel, der Teilnahme an der Aufstiegsrunde, näher bringt.“

NTSV Strand 08 – TSV Altenholz (Samstag, 14 Uhr, Höppnerweg)

Der Spieltag in der Übersicht:

Heider SV
Eutin 08
Sa.14 Uhr
NTSV Strand
TSV Altenholz
Sa.14 Uhr
PSV Neumünster
TSV Kropp
Sa.14 Uhr
Flensburg 08
TSV Lägerdorf
Sa.14 Uhr
TSG Concordia Schönkirchen
TSV Schilksee
Sa.15 Uhr
Oldenburger SV
VfR Neumünster
Sa.15 Uhr
SV Todesfelde
FC Kilia Kiel
So.14 Uhr
Holstein Kiel II
TuS Hartenholm
So.14 Uhr
SV Frisia 03 Risum-Lindholm
TSB Flensburg
So.15 Uhr