Krummesse – Der 23. Spieltag der Kreisliga Stormarn/Lauenburg liegt hinter den Teams. Der Krummesser SV reiste nach Möhnsen und verlor bei der Borussia mit 2:4 (0:2). In der Tabelle bleiben die Kornbrenner bei 15 Punkten auf dem vorletzten Platz. Der Rückstand auf den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz beträgt acht Punkte.
Zum ersten Mal nach 15 Jahren konnte der Ratzeburger SV in Gudow gewinnen. Am Segrahner Berg siegte das Team von Nico Gamon mit 3:1. In der Tabelle stehen die Löwen weiterhin auf Position vier.
Eine herbe Niederlage musste der TSV Berkenthin hinnehmen. Die Schleusenwärter verloren im Kellerduell bei der SG Großensee/Brunsbeck mit 1:5 (0:1). Mit 14 Punkten stehen die Berkenthiner am Tabellenende der Kreisliga Stormarn/Lauenburg.

Statistiken und Stimmen nach dem Spieltag:

SV Borussia Möhnsen – Krummesser SV 4:2 (2:0)
Tore: 1:0,4:2 Siehl (23.,92.), 2:0 Freund (29.), 3:0 Brandt (55.), 3:1 Schlichting (79.), 3:2 Gehrt (88.)

Jan Sternberg (KSV): „Leider haben wir es insbesondere in der ersten Hälfte nicht geschafft, dass umzusetzen, was besprochen war. Wir haben zu wenig investiert und waren viel zu pomadig, Möhnsen hat vorgemacht wie man Abstiegskampf betreibt. Allein Dank Isler stand es zur Halbzeit "nur" 0:2. Dann kamen wir mit Schwung aus der Pause, doch sowohl Giesen, als auch Muchaier scheiterten am Torwart bzw. der Querlatte. Auf der Gegenseite traf Berodt dann per Freistoß und machte den Sack vermeintlich zu. Zwar kamen wir durch Treffer von Gehrt und Schlichting nochmal ran, das Spiel endete jedoch mit dem 2:4, als alle 11 Krummesser stürmten. Die zweite Halbzeit war insgesamt ok. Mit dieser Niederlage wird der Klassenerhalt noch schwerer zu erreichen sein, aber wir werden uns solange nicht aufgeben, bis wir rechnerisch abgestiegen sind!“

TSV Gudow – Ratzeburger SV 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 Weluda (37.), 0:2 Zander (50.), 1:2 Burmeister (72.), 1:3 Loechel (85.)

Nico Gamon (RSV): „Derbysieger! Heute konnten wir nach langen Jahren die Mannschaft am Segrahner Berg erfolgreich bezwingen. Meine Jungs haben heute alles reingeworfen und die taktischen Vorgaben hervorragend umgesetzt. Weiter so!“

SG Großensee/Brunsbeck – TSV Berkenthin 5:1 (1:0)
Tore: 1:0,2:0 Brause (13.,47.), 3:0 Hoffmann (59.), 4:0 Hintz (61.), 5:0 Rühe (77.), 5:1 Trautmann (88.)

Matthias Fäseke (TSVB): „Mit personellen Sorgen fuhren wir nach Großensee. Durch vier Ausfälle aus der Startelf mussten wir auf zwei Routiniers aus der Alten Herren zurückgreifen. Wir hatten aber heute null Spannung und keinen Willen das wichtige Spiel für uns zu entscheiden. Einfach nur gruselig.“

REDAKTEUR/IN GESUCHT: Du kennst Dich im Sport aus, bist ehemalige(r) oder noch Aktive(r) oder Fan und Du hast Lust bei HL-SPORTS mitzumachen, schreibst gerne Texte oder machst Fotos und möchtest Dich in Deinem Hobby frei entfalten? Dann bist Du im Team von HL-SPORTS genau richtig! Melde Dich einfach bei uns! Wir freuen uns auf Dich! Sende uns eine Email mit Deiner Bewerbung und einem Probetext oder Fotos an "info (at) HLSports (Punkt) de" mit dem Betreff: Bewerbung