Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Eichede – Am Abend fand das Nachholspiel vom 22. Spieltag statt. In Eichede empfing die Reserve der Regionalliga-Mannschaft den 1. FC Phönix Lübeck. Ein frühes Tor brachte die Gäste in Führung. Diese konnten die Stormarner vor der Pause ausgleichen. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff die wiederholte Führung für den 1. FC. Der im Laufe des zweiten Durchgangs den Auswärtssieg klar machte. Somit rücken die Lübecker in der Tabelle am TSV Travemünde vorbei auf Rang sechs und nähern sich durch diesen Sieg den auf Platz fünf stehendem SVE II auf zwei Punkte an.

Statistiken und Stimmen nach dem Spieltag:

SV Eichede II – 1.FC Phönix Lübeck 1:4 (1:1)
Tore: 0:1, 1:3 Saar (7., 69.), 1:1 Hackbarth (27.), 1:2 Bischkopf (47.), 1:4 Gerlach (90.)

Dirk Brestel (1.FC): „Verdienter und außerordentlich wichtiger Auswärtssieg gegen einen unmittelbaren Konkurrenten. Selbst der 1:1-Ausgleich aus dem nichts warf die Truppe heute nicht zurück. Ein Sieg des Willens durch eine geschlossene Mannschaftsleistung aus der ich keinen Spieler hervorheben möchte.“

REDAKTEUR/IN GESUCHT: Du kennst Dich im Sport aus, bist ehemalige(r) oder noch Aktive(r) oder Fan und Du hast Lust bei HL-SPORTS mitzumachen, schreibst gerne Texte oder machst Fotos und möchtest Dich in Deinem Hobby frei entfalten? Dann bist Du im Team von HL-SPORTS genau richtig! Melde Dich einfach bei uns! Wir freuen uns auf Dich! Sende uns eine Email mit Deiner Bewerbung und einem Probetext oder Fotos an "info (at) HLSports.de" mit dem Betreff: Bewerbung