Lübeck – 24 Partien bestritt Semih Demirhan (Foto) seit seinem Wechsel im vergangenen Jahr zum SV Viktoria 08 für seinen neuen Verein und gehört damit zu den Dauerbrennern der Mannschaft. 2160 Minuten stand er dabei zwischen den Pfosten und neben der aktuellen Restsaison werden nach dem Sommer noch einige hinzukommen. Der 23-jährige Torhüter der Schwarz-Weißen hängt ein weiteres Jahr an der Falkenwiese dran und bleibt Chefcoach Ali Chalha erhalten. Das bestätigte der Club am Mittwochabend gegenüber HL-SPORTS exklusiv.

"Werbung"
Anzeige
FB Datentechnik