Lübeck – Die offizielle Einteilung der Staffeln zur neuen Saison ist nun veröffentlicht worden. Dabei gibt es einen richtigen Gewinner. Der TSV Dänischburg, eigentlich von der Kreisliga in die Kreisklasse abgestiegen, hielt nun doch die Klasse. Vereinsvorsitzender Roman Stödt sagte auf Nachfrage von HL-SPORTS: „Wir haben als viertbester in der Quotientenregelung davon profitiert, dass in anderen Kreisen Mannschaften nicht gemeldet oder sich zur einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen haben. Wir freuen uns riesig darüber, weiterhin in der Kreisliga spielen zu dürfen.“ Doch die Freude wird nicht überall groß sein. So wird man bei Eintracht Groß Grönau II in der Kreisklasse A ganz schön schlucken, denn die Lauenburger müssen nun nach Neustadt fahren. Für die beiden Reserveteams des TSV Dänischburg und VfL Bad Schwartau und den TSV Travemünde III sind beispielsweise „Exoten“ in der Kreisklasse C 16. Nicht nur, dass sie die einzigen Lübecker Clubs unter den restlichen Ostholsteinern sind – nein, sie dürfen gegen Neuner-Teams antreten. Eine Neuerung im Herren-Fußball von Schleswig-Holstein. In der Landesliga kam es zu dem vermuteten Staffelwechsel der Clubs in der Nähe von Kiel. Bis zum kommenden Montag haben die Vereine nun Zeit, sich zu der vorläufigen Staffeleinteilung zu äußern und Vorschläge machen, sollten sie nicht damit einverstanden sein.

Hier alle Staffeln mit Lübecker Beteiligung abwärts der Landesliga:

- Anzeige -

Landesliga Holstein:

1. FC Phönix Lübeck
BSC Brunsbüttel
FC Reher/Puls
GW Siebenbäumen
Oldenburger SV
Phoenix Kisdorf
SV Eichede II
SV Preußen Reinfeld
SV Schackendorf
SV Todesfelde II
TSV Pansdorf
TSV Travemünde
TuS Hartenholm
VfB Lübeck II
VfL Kellinghusen
VfR Horst

Verbandsliga Süd:
Breitenfelder SV
Büchen-Siebeneichener SV
Eichholzer SV
Eintracht Groß Grönau
Lübecker SC
Ratzeburger SV
RW Moisling
SC Rapid Lübeck
SG Rönnau/Segeberg
Hagen Ahrensburg
SSV Güster
SSV Pölitz
TSV Nahe
TSV Schlutup
VfL Oldesloe
WSV Tangstedt

Kreisliga 4:
1. FC Phönix Lübeck II
ATSV Stockelsdorf
FC Dornbreite II
Kronsforder SV
MTV Ahrensbök
Ratzeburger SV II
SC Buntekuh
Sereetzer SV
SV Fortuna St. Jürgen
SV Olympia Bad Schwartau
SV Viktoria 08 Lübeck
SVG Pönitz
TSV Dänischburg
TSV Pansdorf II
Türkischer SV
VfL Bad Schwartau

Kreisklasse A 2:
Eintracht Groß Grönau II
Fortuna St. Jürgen II
Sereetzer SV II
SG Scharbeutz/Süsel
SV Olympia Bad Schwartau II
TSV Kücknitz
TSV Neustadt II
TSV Pansdorf III
TSV Schlutup II
TSV Siems
TSV Travemünde II
TuS Lübeck
VfB Lübeck III
VfL Vorwerk

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Kreisklasse A 11:
RW Moisling II
SG GWS/Bliestorf
SSC Hagen Ahrensburg II
SSV Pölitz II
SV Eintracht Lübeck
SV Hamberge
SV Hammoor
SV Preußen Reinfeld II
SV Siek
SVT Bad Oldesloe
TSV Zarpen
VfL Rethwisch
VfL Tremsbüttel
VfR Todendorf

Kreisklasse B 7:
AKM Lübeck
ATSV Stockelsdorf II
FC Dornbreite III
Kronsforder SV II
Lübeck 76
Lübecker SC II
Roter Stern Lübeck
SC Rapid Lübec II 
SV Viktoria 08 Lübeck II
TSV Kücknitz II
TSV Ratekau
TSV Schlutup III
TSV Siems II
Türkischer SV II

Kreisklasse C 6:
FSG Südstormarn II
Rümepeler SV
SG Union Grabau III
SSV Pölitz III
SV Eichede III
SV Hamberge II
SV Rehhorst
SV Steinhorst/Labenz II
SV Weissenrode
SVT Bad Oldesloe II
Tralauer SV (9er)
VfL Oldesloe III
VfL Rehtwisch II

Kreisklasse C 15:
1. FC Phönix Lübeck III
DJK Lübeck
Eichholzer SV II
Eintracht Groß Grönau III
Lübeck 76 II
SC Rapid Lübeck II
SV Azadi Lübeck
SV Eintracht Lübeck II
SV Olympia Bad Schwartau III
SV Viktoria 08 Lübeck III
TuS Lübeck II
VfL Vorwerk II

Kreisklasse C 16:
BCG Altenkrempe III (9er)
Bujendorfer Spvg II
Griebeler SV (9er)
Neudorfer SV
NTSV Strand 08 II
SC Cismar II
SV Hansühn II
SV Schashagen/Pelzerhaken II
TSV Dänischburg II
TSV Malente III
TSV Ratekau II
TSV Travemünde III
VfL Bad Schwartau II

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.