Lübeck – Seit nun mehr drei Wochen bereitet sich auch Lübeck 1876 auf die neue Saison vor. Alter und neuer Übungsleiter ist Dirk Hachmann. Einen neuen Co-Trainer gibt es allerdings, Christian Buggisch wird aus der eigenen Zweiten Mannschaft aufsteigen und das Amt übernehmen. Die beiden sollen als Team den neuerlichen Umbruch voranbringen. Nachdem man in der letzten Saison den Aufstieg der Ersten Mannschaft in die A-Klasse als Ziel ausgerufen hatte, endete das Vorhaben schließlich auf dem 2. Platz der B-Klasse. Das reichte nicht für den Aufstieg. Auch vom Konzept her erwiesen sich die Veränderungen als schwierig, sodass am Ende nicht nur Marko Stern, sondern auch viele der neuen Spieler den Verein wieder verließen. Damit ist klar: Lübeck 1876 muss wieder von vorne anfangen. Hierbei besinnen sich die Lübecker auf den bewährten „76-Ansatz“: Zwei Mannschaften – Ein Team. Das Training findet wieder für 1.- und 2. Mannschaft gemeinsam statt und der (Spieler-)Austausch zwischen beiden Mannschaften im Spielbetrieb wird sehr flexibel gehandhabt. Teamgeist und die Freude am Fußball sollen wieder ganz im Vordergrund stehen. In diesem Sinne freut man sich an der Travemünder Allee auf die neue Saison und ist gespannt, wie die Platzierung am Ende der Saison aussehen wird. Ein Saisonziel wurde nicht ausgegeben.

Abgänge: Mathias Gritschke, Pascal Bahrens, Stefan Schläger und Michael Keller (alle TuS Lübeck) – Thorge Sädler, Leon Centamore, Max Horster und Jannes Oldenburg (alle Lübecker SC II) – Peer Lühmann (Barsbütteler SV II) – Lars Klischies, Maik Meinburg und Robert Sobodzinski (Ziel unbekannt)

Zugänge: Fahad Baoshara, Basir Amiri, Jason Mozarski (BC Germania Altenkrempe), Lucas Zink (SV Hafen Rostock)

Die nächsten Spiele von Lübeck 1876:

Samstag, 22.7., 13 Uhr: Lübeck 1876 – VfB Lübeck III
Sonntag, 30.7., 14 Uhr: Lübeck 1876 – Rot-Weiß Moisling (Kreispokal)
Dienstag, 1.8., 19.30 Uhr: Lübeck 1876 – ATSV Stockelsdorf
Sonntag, 6.8., 11 Uhr: Lübeck 1876 II – ATSV Stockelsdorf II (Pokal für untere Mannschaften)
Sonntag, 13.8., 11 Uhr: Lübeck 1876 II – SV Eintracht Lübeck II (Punktspielstart Kreisklasse C)
Sonntag, 13.8., 14 Uhr: Lübeck 1876 – SV Viktoria 08 II (Punktspielstart Kreisklasse B)