Braunschweig – In einer vorgezogenen Partie der Regionalliga Nord gewann der Lüneburger SK am Mittwoch mit 3:0 bei Eintracht Braunschweig II und steht damit nach zwei Spielen mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten an der Tabellenspitze. Im Nachholspiel vom vergangenen Wochenende siegte der VfL Wolfsburg II bei Borussia Hildesheim mit 2:0.

Anzeige
AOK
Anzeige
- Anzeige -