Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Jetzt hat es auch den Lübecker SC erwischt. Im Heimspiel gegen den SSV Pölitz verlor der LSC nicht nur zum ersten Mal in dieser Saison drei Punkte, sondern auch die Tabellenführung an den Büchen-Siebeneichener SV, der gegen Ahrensburg siegreich blieb. Auch der Eichholzer SV kam kräftig unter die Räder und verlor sein Heimspiel gegen Groß Grönau deutlich. Schlutup gewann in Güster und bleibt oben dran und Moisling punktete dreifach im Kellerduell. Die Ergebnisse: Lübecker SC – SSV Pölitz 1:4, Eichholzer SV – Eintracht Groß Grönau 0:6, Büchen-Siebeneichener SV – SSC Hagen Ahrensburg 3:1, WSV Tangstedt – Breitenfelder SV 3:1, SG Rönnau-Segeberg – Ratzeburger SV 2:1, Rot-Weiß Moisling – TSV Nahe 4:3 und SSV Güster – TSV Schlutup 1:2.