Lübeck – In der Oberligapartie des FC Dornbreite Lübeck war die Spannung konstant oben. Im Spiel gegen Inter Türkspor Kiel verlieren die Lübecker unglücklich 3:4, nach einer 2:0-Halbzeitführung. Die zweite Halbzeit war an Chaos nicht zu überbieten. Insgesamt fünf Tore, vier für die Gäste und ein Platzverweis der Hausherren wurden verbucht. Dies wurde durch zwei Tore in der 90. Minute gekrönt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
- Anzeige -