Bad Schwartau – Am 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.) startet zum ersten Mal der Kunststoff-Jäger-Cup in der Ludwig-Jahn-Sporthalle. Veranstalter ist der VfL Bad Schwartau, der mit seinem Macher Klaus Alves, einen absoluten Experten und erfahrenen Organisator in seinen Reihen hat. Der Ur-Schwartauer, der in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feierte, sagt im Vorwege zu dem Traditionsturnier bei HL-SPORTS: „Ich habe lange überlegt, aber dann doch die Vorbereitung zu diesem Turnier gemacht. Ich mache das jetzt über 20 Jahre und unsere Zweite hat es sich verdient.“ Dabei hat Alves ein, wieder einmal, interessantes Teilnehmerfeld gewonnen.

„Die Überflieger SV Azadi, die TuS-Truppe von 2013, Eintracht und Vorwerk, nur um diese zu nennen, versprechen ein gutes Turnier. Mit Andreas Jaeger, Inhaber von Kunststoff Jaeger, die seit 40 Jahren in Lübeck sind, haben wir einen Sponsor gewonnen, der die Preisgelder von insgesamt 500 Euro übernimmt. Ich werde nachdem ich alles vorbereitet habe, mir das Turnier in aller Ruhe von der Tribüne aus ansehen und hoffe auf ein torreiches und faires Turnier“, so Alves.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Um den Turniersieg spielen ab 13 Uhr der SV Azadi, TuS Lübeck Old Stars 2013, Olympia III, SG Schwartau/Dänischburg/Olympia U19, VfL Vorwerk, VfL Bad Schwartau II und Eintracht 04 Lübeck. Im vergangenen Jahr gewann die U19-Auswahl des JFV Hanse das Turnier.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.